Logo Comedes
Home > Allgemein > Maßnahmen gegen Hausstaub
05
JUL
2015

Maßnahmen gegen Hausstaub

Fachleute empfehlen bei Problemen mit Hausstaub encasings und Allergikergerechte Bettwäsche zu verwenden. Besonders wichtig ist auch die Reinhaltung des Schlafzimmers durch regelmäßiges Wischen und Saugen und Waschen, wie Welt Online – Hausstauballergie heute berichtet hat.

Sicherlich ist die Bettwäsche und Polstermöbel erste Anlaufstelle für die Bekämpfung von Milbenkot. Allerdings spielen hohe Temperatur und Luftfeuchtigkeit eine besondere Rolle bei der vermehrung von Hausstaubmilben. Am Besten vermehren Sich die Milben bei rund 24°C weshalb man versuchen sollte die Temperatur im Schlafzimmer nicht allzu wohlig warm werden zu lassen. Hohe Luftfeuchtigkeit begünstigt das Milbenwachstum ebenfalls, daher ist es wichtig, dass regelmäßig gelüftet wird. Lässt sich die Luftfeuchtigkeit durch Lüften nicht in den Griff bekommen sollten Luftentfeuchter zum Einsatz kommen.

Luftreiniger können Milbenkot aus der Luft filtern

HausstaubmilbenDer Milbenkot kommt hauptsächlich als Partikel im Hausstaub vor. Die Getrockneten Kotpartikel gelangen jedoch auch in die Luft, weshalb wiederum Lüften wichtig ist. Wenn Temperatur, und Luftfeuchtigkeit stimmen, und auch allergiegerechte Bettwäsche im Einsatz ist und das Problem immer noch besteht können Luftreiniger helfen das Absetzen von Staub zu vermeiden. Die Filter können die Kotpartikel aufnehmen und binden. Wichtig dabei ist, dass die Luftreiniger über Tiefenfiltrationseigenschaften verfügen, d.h. keine Geräte ohne Filter einsetzen, und auch keine Geräte mit „Waschbaren“ Filtern.

Manche Luftreiniger können die Partikelkonzentration in der Raumluft messen und in einem Automatikbetrieb entsprechend darauf reagieren. Wichtig hierbei ist, dass Milbenkot Partikel nicht von sog. VOC Sensoren erkannt werden können. Bei Problemen mit Hausstaub sind daher Luftreiniger mit Partikelsensor notwendig, z.B. Lavaero 240 oder der erst kürzlich mit dem Plus X Award  als Bester Luftreiniger 2015/2016 ausgezeichnete Comedes LR 700 Luftreiniger.

Luftreiniger Lavaero 240

Comedes Lavaero 240 Luftreiniger mit Partikelsensor

Luftreiniger LR-700

Comedes LR 700 Luftreiniger mit Partikelsensor und VOC Sensor

Tipps zum Umgang mit Hausstaub

  • Regelmäßig wischen (alle 2-3 Tage bei einsatz eines Luftreinigers wöchentlich)
  • Bettwäsche regelmäßig auf mindestens auf 60°C Waschen Auch Kissen und Decke sollten regelmäßig Heis  gewaschen werden
  • Luftfeuchtigkeit durch regelmäßiges Lüften kontrollieren sollte zwischen 45% un 55% liegen (ggf. Luftentfeuchter einsetzen)
  • Die Matratze mit einem Allergendichten Bezug (Encasing) beziehen
  • Luftreiniger auf Betthöhe aufstellen nicht auf den Boden stellen
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentar hinterlassen

*

captcha *