Logo Comedes
Home > Allgemein > Zu hohe Luftfeuchtigkeit im Sommer – Was tun?
05
AUG
2012

Zu hohe Luftfeuchtigkeit im Sommer – Was tun?

Im Sommer steigt mit den Temperaturen auch die Luftfeuchtigkeit an. Da warme Luft mehr Feuchtigkeit speichern kann als kalte Luft, ist somit die Feuchtigkeit in der Luft im Sommer automatisch höher als im Winter.

Dies führt oft zu Feuchtigkeitsproblemen in Wohnhäusern, speziell in Kellern bzw. kühlen Räumen.

Wenn die warme, mit Feuchtigkeit angereicherte Sommerluft in einen kühlen Keller strömt, kühlt dort die Luft ab und kann die Feuchtigkeit nicht mehr im gleichen Maße halten. D.h.  Wassertröpfchen legen sich an Kellerwänden und Inventar ab. Diese Feuchtigkeit wird nun vom Mauerwerk usw. aufgenommen und wir haben als Ergebnis feuchte Wände, die nach kurzer Zeit zu Schimmelbildung neigen.
Dem kann man durch richtiges (!) lüften zu Zeiten mit niedriger Luftfeuchtigkeit in der Außenluft begegnen.
Sollte sich die Feuchtigkeit jedoch schon in den Mauern festgesetzt haben, ist dringend eine technische Entfeuchtung anzuraten, um grundlegende Schäden an der Bausubstanz zu vermeiden.

Luftentfeuchtungsgeräte entziehen der Raumluft die überschüssige Feuchtigkeit und man kann somit vermeiden, dass Mauerwerk und Inventar Nässe aufsaugen und feuchter, modernder Geruch entsteht.
Sollten die Wände bereits Wasser aufgenommen haben, können diese nun die Feuchtigkeit wieder an die trockene Raumluft abgeben, welche dann wiederum vom Luftentfeuchtungsgerät getrocknet wird.
Auf diese Weise können Sie einen bereits feuchten Keller wieder trocknen, so dass Modergeruch verschwindet oder dafür sorgen, dass sich erst gar keine Feuchtigkeit in Ihrem Haus festsetzen kann.

Tipps zur Luftfeuchtigkeit im Sommer:

  • Lüften am besten morgens, wenn die Außenluft noch kühl ist
  • Kellerfenster geschlossen halten und nur stosslüften
  • Feststellen wann am besten gelüftet weren kann; am besten mit dem Luftfeuchterechner
  • Einsatz eines Kondenstrockners bei feuchtem Keller

Mit professionellen Luftentfeuchtungsgeräten können Sie selbst die von Ihnen gewünschte Luftfeuchtigkeit bestimmen und halten – für eine unbeschwerte Wohnqualität. Passende Geräte für den Sommer finden Sie hier in unserem Luftentfeuchter-Shop

Eine Anleitung dazu wie sie Luftentfeuchter am Besten im Automatikbetrieb betreiben finden Sie hier.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 1.3/5 (10 votes cast)
Zu hohe Luftfeuchtigkeit im Sommer - Was tun?, 1.3 out of 5 based on 10 ratings

Kommentar hinterlassen

*

captcha *